HighHygienic Systems®

Reinraum- und Schleusensysteme

Herstellungsprozesse in der Pharma- und Lebensmittelindustrie erfordern ein schlüssiges Hygienezonenkonzept sowie geregelte Material- und Personalflüsse zur Vermeidung von mikrobiologischen Verunreinigungen und von Kreuzkontaminationen.

Unsere Systemlösungen sind dann erste Wahl, wenn es auf hohe Raumstabilität und -integrität sowie auf schnelle und sichere Materialschleusungen ankommt.


 

Systemlösungen

  • P.ING CR – Clean Room
  
    P.ING CR ist eine modulare und flexible Reinraumsystemlösung für alle Hygienezonen inkl. der Zone A/B. Ein Schloss-Riegelsystem verleiht P.ING CR eine außergewöhnlich hohe Stabilität und Flexibilität bei Layout-Änderungen.
  • P.ING LAF – Active Airlock Technology  LAF
    P.ING LAF steht für Aktive Schleusentechnologie ausgestattet mit Laminar Air Flow-Einheiten zur Abreicherung von Partikeln und zum Schutz bei Schleusenvorgängen.
  • P.ING UVC – Active Airlock Technology  UVC
    P.ING UVC bietet zusätzlich zu der LAF-Schutzfunktion die Abtötung von Keimen in der  Luft und an Oberflächen.
  • P.ING SPR   Active Airlock Technology – Spray Sanitization
    P.ING SPR sorgt zusätzlich zu der LAF-Schutzfunktion für eine gleichmäßige Benetzung  des Schleusengutes mit alkoholischen Desinfektionsmitteln.
  • P.ING HYP  Active Airlock Technology – Hyperfrequency born plasma
    P.ING HYP ist das in zur Zeit in Entwicklung befindliche Schleusensystem, das eine Keimreduktion durch die Einwirkung eines kalten Plasmas erzielen soll.
  • P.ING CRM  Clean Room Monitoring System
    P.ING CRM sorgt als Raum- bzw. Reinraum-Monitoringsysteme für die sichere und reproduzierbare Überwachung von Klimadaten, partikulären Verunreinigungen und Mikroorganismen.

 

Endkunden und Developern stehen detaillierte Produktinformationen und Auslegungshilfen nach dem Kunden-Login zur Verfügung.